♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Sonntag, 30. Juli 2017

Black Blade 2) Das dunkler Herz der Magie - Jennifer Estep [Rezension]




Inhalt:
Manchen Leuten fehlt einfach jeder Ehrgeiz. Devon Sinclair beispielsweise ist davon überzeugt, dass Lila das "Turnier der Klingen" für sich entscheiden kann - dabei sollte er als ihr Kontrahent lieber daran arbeiten, sie zu besiegen. Doch was der eine nicht hat, hat der andere zu viel: Mysteriöse "Unfälle" sorgen dafür, dass ein Teilnehmer nach dem anderen aus dem Wettkampf scheidet. Irgendjemand möchte gewinnen, um jeden Preis!

Als wäre das nicht schon Grund genug zur Sorge, hat Schurke Victor Draconi bereits einen finsteren Plan geschmiedet, um Devon und Lilas Freunden zu schaden. Und dann ist da noch ein Mörder in der Stadt, der es auf die Monster von Cloudburst Falls abgesehen hat. Eins sei damit ein für alle Mal bewiesen: Manchmal sind Menschen die eigentlichen Monster.

*~*~*~*

Fazit von Obelinchen:
Das dunkle Herz ist eine gelungene Fortsetzung und steht dem Auftaktroman in nichts nach. 
Die Geschichte ist spannend und fesselnd und man verfolgt das Geschehen rund um Lila und ihre Freunde neugierig. Es steht nicht nur das Turnier der magischen Klingen an, sondern irgendetwas oder -jemand tötet Baumtrolle. Und damit nicht genug, es sterben sogar Menschen. 

Natürlich kann man sich als Leser/Hörer denken, wer dahinter steckt, aber trotzdem wird die Story nicht langweilig und man wird immer mal wieder überrascht. Gespannt habe ich der Sprecherin gelauscht und war begierig darauf zu erfahren, wie die verschiedenen Fäden sich zu einer Lösung spinnen. Franziska Herrmann liest einfach genial. Ich mag diese Stimme und es macht riesig Spaß der Geschichte zu lauschen. 
Das Cover passt perfekt zum ersten Teil und wirkt auf mich trotz seiner Schlichtheit ausdrucksstark. 

Black Blade - Trilogie 
1. das eisige Feuer der Magie 
2. das dunkle Herz der Magie 
3. die helle Flamme der Magie



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle, Hörbuch

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen