♥♥ großes Danke an meine Nin83 für diesen tollen Banner ♥♥

Samstag, 12. August 2017

Nimm mich - Cherry Adair [Rezension]



Inhalt:
Geliebte für ein Jahr? Das unmoralische Angebot des erfolgreichen Unternehmers Joshua Falcon klingt verlockend für die junge Jessie365 Tage und Nächte Sex wann und wo immer er es will. Mehr nicht! Jessie sollte empört sein, als der vermögende Unternehmer Joshua Falcon ihr auf einer Party anbietet, für ein Jahr seine Geliebte zu sein. Doch stattdessen löst sein unmoralisches Angebot nur eine ungewohnte Verlockung in ihr aus. Heiß pulsiert das Blut in ihren Adern, sobald sie Joshuas Hände auf ihrer Haut spürt. Nie gespürte Erregung durchströmt sie, wenn sie sein frivolstes Geschenk, die Liebeskugeln, in sich trägt. Und ehe Jessie sich versieht, gerät sie immer tiefer in einen prickelnden Strudel der Sinnlichkeit. Lustvoll, hemmungslos und gefährlich zugleich, denn Joshua darf auf keinen Fall ihr Geheimnis entdecken.

*~*~*~*



Mein Fazit (Mausi33)
„Nimm mich“ ist ein sehr schöner erotischer Roman, mit einem sehr flüssigen Schreibstil. Jessie ist eine unglaublich starke und selbstbewusste Frau. Sie strahlt Lebenslust aus und sie ist voller Liebe. Diese Eigenschaften hat Cherry Adair sehr schon in Worte gefasst, ich hatte beim Lesen oft ein schmunzeln auf den Lippen. Einige Mal konnte ich diese Energie von Jessie fühlen. Joshua’s Verwandlung in einen Mann, welcher auch einmal Gefühle zu lässt und nicht nur Sex sondern auch mal Liebe macht, hat mich auch sehr gut gefallen. 
Dieses Buch werde ich sicher noch einige Mal lesen, da ich die Beiden mit ihren Anfangs witzigen Katz und Maus Spiel in Herz geschlossen habe. Ihre erotischen Momente haben mich auch sehr fasziniert, besonders die Szene im Aufzug fand ich sehr erotisch. 
Wie gesagt, Jessie’s Lebenslust und Freude ist richtig anstecken, wobei es am Ende Joshua fast schafft diese zu Zerstören. Zum Glück öffnet er doch noch seine Augen und auch sein Herz.



Amazon Link: Taschenbuch, Kindle

Kommentare:

  1. Ich habe es gerade fertig bekommen, wunderschönes Buch!
    Konnte es gar nicht mehr weglegen und der Schlußteil war sehr tränenreich.

    Am Anfang war ich ein wenig verwirrt, da man wenige Zeitinformationen bekam, plötzlich war es Frühling usw. und sie hatten ein Date, dann war er plötzlich auf Geschäftsreise, aber man gewöhnt sich daran.

    Definitiv ein Buch weiter zu empfehlen ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe diese Buch auch vor kurzen gelesen!
    Hier ist alles dabei, Romantik, Erotik (hier hat mir besonders gut die Aufzug Szene mit den Kugeln gefallen), Humor, Spannung und am Schluss ist es auch recht traurig.
    Alles im allem ist „Nimm mich“ ein sehr schönes Buch mit allem drum und dran.
    Ich werde es sicher noch einmal lesen!! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Also ich hab das Buch schon 3x gelesen und finde es jedesmal wieder schön. Besonders gegen Schluß, es ist einfach gut gelungen aber auch zeitweise ziemlich traurig.
    Kann es nur weiterempfehlen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    hab das Buch gekauft, nachdem ich es hier bei euch entdeckt habe.
    Hat sich sehr interessant angehört und ich muss sagen, ich wurde nicht enttäuscht. Ist sehr gut geschrieben und es fesselt einen, konnte es fast nicht weg legen.
    Werde es auf jeden Fall weiter empfehlen.
    Und euren Blog finde ich toll, bin immer auf der Suche nach guten Büchern.
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  5. Ich fand das Buch auch sehr schön und v.a. für Einsteiger in die Erotikliteratur zu empfehlen, da es nicht gleich knallhart zugeht sondern auch mit Gefühl, es gibt eine romantische Liebesgeschichte, aber auch prickelnde Erotik, Spannung ob sich alles zum guten wendet und es ist stellenweise auch ganz schön traurig.
    Alles in allem hab ich das Buch gerne gelesen und finde es auch empfehlenswert.

    AntwortenLöschen